Hu   En
        Home           Kontakt           Übersicht
GRP Plasticorr
15. June 2004
Produktions-
genehmigung
durch die Technische Sicherheitsaufsicht für die Raumaufteilung der Lagerbehälter für gefährliche Flüssigkeiten.

10. June 2004
Produktions-
genehmigung
die Technische Sicherheitsaufsicht für die Konstruktionselemente der Lagerbehälter für gefährliche Flüssigkeiten

3. June 2004
Der Innovationsklub hielt seine Veranstaltung für 2004 am Sitz der GRP Plasticorr GmbH nach der Übergabe des Innovationspreises für 2003 ab. An der Veranstaltung nahmen außer den Preisgekrönten bekannte Persönlichkeiten der Öffentlichkeit, sowie Pressevertreter teil.
 Mehr

25. May 2004
Unsere Vertreter beteiligten sich an der unter dem Titel "Verstärkte Kunststoffe ’2004" veranstalteten Internationalen Balaton Konferenz.
 Mehr
Referenzen

| 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 |


30. 08. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Korrosionsschutz der inneren Mantelfläche des Vertikalzylinder-Behälters mit Innenraum von 200 m3 im Kraftstofflager des Ungarischen Heeres mit PLASTIMOL® VB Beschichtungssystem
Ort: Hetényegyháza
Auftraggeber: Petrol GmbH.




26. 08. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig von zwei Behältern mit einem Innenvolumen von 10 m3 an der Tankstelle der RHR Positiv GmbH in Fót
Ort: Fót
Auftraggeber: Start-Oil GmbH.




30. 07. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig eines Slopbehälters mit einem Innenvolumen von 5 m3 an der Tankstelle der MOL AG in Móraváros
Ort: Szeged-Móraváros
Auftraggeber: Szibur KG.




30. 07. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Korrosionsschutz der inneren Mantelfläche eines Vertikalzylinder-Behälters mit Innenraum von 1000 m3 im Kraftstofflager des Ungarischen Heeres mit PLASTIMOL® VB Beschichtungssystem
Ort: Hetényegyháza
Auftraggeber: Petrol GmbH.




22. 07. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig und Standardisierung eines Behälters mit einem Innenvolumen von 150 m3 am Bahnhof Celldömölk der MÁV AG.
Ort: Celldömölk
Auftraggeber: HÍDÉPÍTŐ AG.




12. 07. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Korrosionsschutz der inneren Mantelfläche eines Vertikalzylinder-Behälters mit Innenraum von 300 m3 im Kraftstofflager des Ungarischen Heeres mit PLASTIMOL® VB Beschichtungssystem
Ort: Hetényegyháza
Auftraggeber: Petrol GmbH.




24. 06. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Korrosionsschutz der inneren Mantelfläche von drei Vertikalzylinder-Behältern mit Innenraum von 200 m3 mit PLASTIMOL® VB und Verstärkung der Dachplatten von zwei 200 m3 Vertikalzylinder-Behältern im Kraftstofflager des Ungarischen Heeres mit dem der Statik entsprechend dimensionierten PLASTIMOL® Beschichtungssystem.
Ort: Hetényegyháza
Auftraggeber: Petrol GmbH.




24. 05. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig des im Besitz der landwirtschaftlichen Genossenschaft Dózsa stehenden Behälters mit Innenraum von 25 m3.
Ort: Drávaszabolcs
Auftraggeber: H-ZöldKerpunkt KG.




24. 05. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Korrosionsschutz der inneren Mantelfläche von zwei Vertikalzylinder-Behältern mit Innenraum von 100 m3 im Kraftstofflager des Ungarischen Heeres mit PLASTIMOL® VB und Verstärkung der Dachplatten mit dem der Statik entsprechend dimensioniertem PLASTIMOL® Beschichtungssystem.
Ort: Hetényegyháza
Megrendelő: Petrol GmbH.




17. 05. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig von zwei Behältern mit einem Innenvolumen von 50 m3 sowie die Aufteilung des Innenraumes von zwei 50 m3 Behältern auf zwei Kammern.
Ort: Kőszeg
Auftraggeber: OMV GmbH.




13. 05. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig des 25 m3 Behälters Nr. 101 der MOL AG, Logistik, Százhalombatta, mit PlastimolŽ D System
Ort: Százhalombatta
Auftraggeber: EXPLANT GmbH.




27. 04. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig und Standardisierung eines Behälters mit einem Innenvolumen von 150 m3 am Bahnhof Vésztő der MÁV AG.
Ort: Vésztő
Auftraggeber: HÍDÉPÍTŐ AG.




06. 04. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig und Standardisierung eines Behälters mit einem Innenvolumen von 100 m3 am Bahnhof Rákos der MÁV AG.
Ort: Budapest, Rákos Pu.
Auftraggeber: HÍDÉPÍTŐ AG.




11. 03. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig und Standardisierung eines Behälters mit einem Innenvolumen von 100 m3 am Bahnhof Püspökladány der MÁV AG.
Ort: Püspökladány
Auftraggeber: HÍDÉPÍTŐ AG.




01. 03. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig eines Behälters mit einem Innenvolumen von 50 m3 im Kraftstofflager von Tüzép in Kismarja mit Plastimol® D System
Ort: Kismarja
Auftraggeber: Petrol GmbH.




17. 02. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig und Standardisierung von Behältern mit einem Innenvolumen von 100 m3 an den Bahnhöfen Zalaegerszeg und Szentes der MÁV AG.
Ort: Zalaegerszeg, Szentes
Auftraggeber: EGI AG.




16. 02. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig und Standardisierung eines Behälters mit einem Innenvolumen von 100 m3, Eperjeske Rangier-Bhf. der MÁV AG.
Ort: Eperjeske
Auftraggeber: HÍDÉPÍTŐ AG.




13. 02. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau eines Behälter mit einem Innenvolumen von 10 m3 auf doppelwandig, Agria Volán AG, Tankstelle in Eger
Ort: Eger
Auftraggeber: Start-Oil GmbH.




13. 02. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig und Standardisierung eines Behälters mit einem Innenvolumen von 100 m3, Umladestation Eperjeske der MÁV AG.
Ort: Eperjeske
Auftraggeber: HÍDÉPÍTŐ AG.




02. 02. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau des 25 m3 Behälters Nr. 101 der MOL AG, Logistik, Százhalombatta auf doppelwandig mit Plastimol® D System
Ort: Százhalombatta
Auftraggeber: EXPLANT GmbH.




27. 01. 2004.
Beschreibung der Arbeit: Umbau auf doppelwandig und Standardisierung von Behältern mit einem Innenvolumen von 100 m3 am Bahnhof Szolnok und von 150 m3 am Bahnhof Nyíregyháza der MÁV AG.
Ort: Szolnok, Nyíregyháza
Auftraggeber: HÍDÉPÍTŐ GmbH.



 
Top