Hu   En
        Home           Kontakt           Übersicht
GRP Plasticorr
15. June 2004
Produktions-
genehmigung
durch die Technische Sicherheitsaufsicht für die Raumaufteilung der Lagerbehälter für gefährliche Flüssigkeiten.

10. June 2004
Produktions-
genehmigung
die Technische Sicherheitsaufsicht für die Konstruktionselemente der Lagerbehälter für gefährliche Flüssigkeiten

3. June 2004
Der Innovationsklub hielt seine Veranstaltung für 2004 am Sitz der GRP Plasticorr GmbH nach der Übergabe des Innovationspreises für 2003 ab. An der Veranstaltung nahmen außer den Preisgekrönten bekannte Persönlichkeiten der Öffentlichkeit, sowie Pressevertreter teil.
 Mehr

25. May 2004
Unsere Vertreter beteiligten sich an der unter dem Titel "Verstärkte Kunststoffe ’2004" veranstalteten Internationalen Balaton Konferenz.
 Mehr
Forschung und Entwicklung

 
 
Gibt es eine Grössere Fachliche Anerkennung als wenn man sieht, Dass das Ergebnis der Entwicklungsarbeit des eigenen Laboratoriums in der Industrie Verwirklicht wird? Die GRP PLASTICORR Kft. (GmbH) betont die Angewendeten Forschungen. Wir Versuchen es, auf die durch die Industriebedürfnisse Angeregten Technischen Probleme mit den von uns Entwickelten Technologien eine den Erwartungen unserer zeit aus jeder Hinsicht Entsprechende Antwort zu geben.

Das Management und die Mitarbeiter der GRP PLASTICORR GmbH sind überzeugt, dass die Grundbedingung der korrekten Anwendung einer bestimmten Technologie deren ausführliche Kenntnis ist. Solche Kenntnisse kann man am besten während der technischen Entwicklungsarbeit erwerben, die mit dem Aufwerfen der zu lösenden technischen Aufgaben beginnt.

Wir sind seit der Gründung für diese Richtung verpflichtet. Alle gegenwärtigen Tätigkeiten von uns sind darauf zurückzuführen. Sie richten sich auf die Lösung der während des Betriebs der Speicherbehälter und -Leitungen für gefährliche Stoffe aufgetauchten verschiedenen Probleme. Von den einfachen Korrosionsschutzbelägen hinausgehend bieten wir zurzeit eine vollständige Lösung auch in den mit Erneuerung und Umbau von Industriespeicherbehältern, Rohrleitungen verbundenen folgenden Bereichen:

Reparatur der Behälter zu verschiedenen Zwecken (ein- und mehrschichtig, doppelwändig usw.) durch Beschichtungmaterialsysteme ohne Verstärkungsmaterial bzw. mit verschiedenen Verstärkungsmaterialien,

Erneuerung der unter Druck stehenden Rohrleitungen von großem Durchmesser,

Ausbau der Doppelwand für die Behälter, Umbau entsprechend den Normen,

Entwicklung, Produktion von doppelwändigen Behältern und ergänzenden Armaturen.

Als Ergebnis unserer Entwicklungsarbeit wurde ein Produktionsverfahren für die komplette Dachkonstruktion von Behältern mit Vertikalzylinder ausgearbeitet und bei den Behältern mit einem Volumen von 500 m3 und 1000 m3 erfolgreich angewendet.

Die im Verwendungsbereich von PLASTIMOL® Kompositen erworbenen jahrzentelangen Erfahrungen führten uns zur Erkennung, dass die sichere Verwendung der höher entwickelten, qualitativ besseren Beläge und der selbständigen Konstruktionselemente auch eine ernsthafte Entwicklungsarbeit hinsichtlich der Prüfungsmethoden erfordert. Als deren Ergebnis führten wir eine einzigartig empfindliche Prüfungsmethode in der Behältertechnik ein.

Das an unserem Standort eingerichtete, sich sowohl in Sachmitteln als auch Personal ständig entwickelnde Forschungs- und Prüfungslaboratorium spielt eine immer wichtigere Rolle in dem die vollständige Tätigkeit der GRP Plasticorr GmbH bestimmenden Qualitätskontrollsystem ISO 9001.


 
Top