Hu   En
        Home           Kontakt           Übersicht
GRP Plasticorr
15. June 2004
Produktions-
genehmigung
durch die Technische Sicherheitsaufsicht für die Raumaufteilung der Lagerbehälter für gefährliche Flüssigkeiten.

10. June 2004
Produktions-
genehmigung
die Technische Sicherheitsaufsicht für die Konstruktionselemente der Lagerbehälter für gefährliche Flüssigkeiten

3. June 2004
Der Innovationsklub hielt seine Veranstaltung für 2004 am Sitz der GRP Plasticorr GmbH nach der Übergabe des Innovationspreises für 2003 ab. An der Veranstaltung nahmen außer den Preisgekrönten bekannte Persönlichkeiten der Öffentlichkeit, sowie Pressevertreter teil.
 Mehr

25. May 2004
Unsere Vertreter beteiligten sich an der unter dem Titel "Verstärkte Kunststoffe ’2004" veranstalteten Internationalen Balaton Konferenz.
 Mehr
Beschichtungen

Ein zur Erneuerung von Behältern für Gefährliche Stoffe Ausgearbeitetes Wirtschaftliches, Sicheres, Umweltfreundliches Verfahren, durch Verwendung des Faserverstärkten Beschichtungsystems PLASTIMOL® B von Kunstharzbasis

 Mehr



Umbau von Simpelwändigen Behältern zu Doppel-Wändigen für Gefährliche Stoffe, durch Verwendung des Faserverstärkten Beschichtungsystems PLASTIMOL® DA von Kunstharzbasis

 Mehr



Umbau von Simpelwändigen Behältern zu Doppelwändigen für Gefährliche Stoffe, durch Verwendung des Faserverstärkten Beschichtungsystems PLASTIMOL® DB von Kunstharzbasis

 Mehr



Umbau von Simpelwändigen Behältern zu Doppelwändigen für Kraftstoffe und andere Gefährliche Stoffe, durch Verwendung des Faserverstärkten Beschichtungsystems PLASTIMOL® LB von Kunstharzbasis

 Mehr



Äusserer Korrosionsschutz von Unterirdischen Behältern durch Verwendung des Faserverstärkten Beschichtungsystems PLASTIMOL® K von Kunstharzbasis

 Mehr



Äusserer Korrosionsschutz und Umbau von Unterirdischen Behältern zu Doppelwändigen in einem Schritt, durch Verwendung des Faserverstärkten Beschichtungsystems PLASTIMOL® KD von Kunstharzbasis

 Mehr



Korrosionsschutz von speicherbehältern auf der Betriebsstoffseite, durch Verwendung des Beschichtungsystems PLASTIMOL® VB von Kunstharzbasis

 Mehr



Rohrrehabilitation - Erneuerung von unter Druck Stehenden Industriellen und Technologischen Rohrleitungen von Grossem Durchmesser, durch Verwendung von
PLASTIMOL® Prepreg

 Mehr



 
Top